MittWortsMusik

MittWortsMusik – WORT UND MUSIK MITTEN IN DER WOCHE, MITTEN AM TAG

Unter dem Namen «MittWortsMusik» besteht mitten in der Woche (jeweils mittwochs) und mitten am Tag (12.15 bis 12.45 Uhr) die Möglichkeit, in der Jesuitenkirche Luzern zu Worten und Musik innezuhalten. Dieser beliebte Zyklus verbindet gemeinsame Anliegen der Hochschule Luzern – Musik mit der Theologischen Fakultät der Universität Luzern.
Innerhalb eines gleichbleibenden liturgischen Rahmens spielen, singen oder improvisieren Studierende. Ebenso sind die Studierenden, zusammen mit den Verantwortlichen der Theologischen Fakultät, für die organisatorischen Aspekte des Auftritts innerhalb des Zyklus «MittWortsMusik» sowie für den starken Bezug von Musik und gesprochenem Wort verantwortlich.

Die MittWortsMusiken sind ein Kooperationsprojekt von Horizonte und der Musikhochschule mit ihren Verantwortlichen Valerio Ciriello und Suzanne Z’Graggen.